Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Dipl.-Psych. Susanne Haamann
Geb. am  12.06.1962 in Würzburg


Studium  der Psychologie, Schwerpunkte: Klinische und Pädagogische Psychologie, Diagnostik an der Ruhr-Universität Bochum

Weiterbildung:

Verhaltenstherapeutin (DGVT, Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie)
EMDR nach Shapiro, EMDR-Institut Berlin-Charlottenburg
Stressbewältigung - „Sicher und Gelassen im Stress!“ bei  Prof. Kaluza
Entspannungstechniken (Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung)
Krisenhilfe

Approbation seit 1999, Psychologische Psychotherapeutin, Verhaltenstherapie

Eintrag im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung,

Mitglied der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (PTK)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)

Klinische Psychologin BDP (Bund deutscher PsychologInnen)



Berufliche Erfahrungen:

Stationäre langjährige berufliche  Erfahrungen in verschiedenen Rehabilitationseinrichtungen, in der psychosomatischen Abteilung sowie in der Entwöhnungsbehandlung.

Ambulante berufliche Erfahrungen über einige Jahre in eigener Praxis, sowohl im Bereich der gesetzlichen Krankenkassen, der privaten Krankenkassen und mit Selbstzahlern. Zum einen in Kassen- als auch Privatpraxis.